Name: | Kennwort: | | Automatisch Anmelden | Registrieren | Suchen
Über uns | FAQ | Vergebene Avatare | Wanted/Unwanted
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen

            « Vorheriges Thema     Nächstes Thema »
Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]
Beitrag Beitrag erstellt am Mo 27. Jul 2015, 17:43,  Das "Echoes" stellt sich vor

Informationsaccount

Bild

Was ist das „Echoes of the Empire“?

Das „Echoes of the Empire“ ist ein Rollenspielforum, das im Star-Wars-Universum spielt und dessen Storyline ursprünglich kurz nach der Schlacht von Endor aus Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter begann. Die weitere Handlung orientiert sich zwar grundsätzlich am Setting des Erweiterten Universums (nun die sog. „Legends“), weicht jedoch inzwischen auch durch verschiedene Charakterentscheidungen erheblich davon ab.
Mittlerweile haben wir unser Forum halbprivatisiert. Das bedeutet, dass wir keinen allgemein zugänglichen Bewerbungsbereich haben, in dem Interessenten sich neu registrieren und ihre Steckbriefe einstellen. Dennoch wollen wir aber natürlich immer noch gerne neue Interessenten aufnehmen. Hierfür existiert ein Vorstellungsthema, in dem du als Gast dich und deine Charakteridee vorstellen kannst. Bitte tue dies auch, bevor du dich in unserem Forum überhaupt registrierst, da wir nur bekannte Benutzernamen für das Forum freischalten werden.




Wer sind wir?

Wir sind eine kleine Rollenspielgemeinschaft, die sich vor einigen Jahren über verschiedene andere Rollenspiele zusammengefunden hat und dabei feststellte, dass sie in der doch sehr diversen Rollenspielwelt ähnliche Interessen und Schreibgewohnheiten haben und dadurch aneinander hängen geblieben sind.
Außerhalb des Rollenspiels unterhalten wir uns in Skype-Gruppen über Ingame-Angelegenheiten, aber natürlich auch einfach so. Das Zulegen von Skype zumindest als Chatprogramm wäre daher zur leichten Kommunikation sehr wünschenswert, wobei es ausdrücklich nicht notwendig ist, damit dann auch zu telefonieren.




Wer passt zu uns?

Unser Rollenspiel ist sehr charakterfokussiert, das heißt, zu uns passen Interessenten, die einen sinnigen und durchdachten Charakter aus ihrer eigenen Fantasie erschaffen und – noch wichtiger – anschließend im Rollenspiel auch von selbst einbringen und gemeinsam mit anderen entwickeln können und wollen. Im Fokus unserer Handlung stehen die charakterlichen Konflikte und Persönlichkeiten, weniger der Kampf. Action und Kämpfe finden natürlich Krieg-der-Sterne-typisch auch statt, stehen aber nur selten im Mittelpunkt, wenn sie nicht in irgendeiner Form der Charakterentwicklung oder dem sog. „Worldbuilding“ dienen.
Grundsätzlich kann man sagen, dass unser Rollenspiel aus Langpostern besteht. Wir haben eine Mindestpostlänge von 1500 Zeichen, der Großteil der Rollenspielbeiträge liegt jedoch deutlich darüber. Einige von uns schreiben meist zwischen 10.000 und 20.000 Zeichen pro Post, um eine dichte Atmosphäre in den Posts zu schaffen. Das bedeutet natürlich, dass wir nicht jeden Tag einen Post abliefern können, sondern eher im Rhythmus von ein oder zwei Wochen. Zwischen den Posts wird sich auf dem einen oder anderen Wege dann auch gerne über die Situation und die Charaktere ausgetauscht. Wenn dir also die Wartezeit nichts ausmacht und du dich in der Zwischenzeit auch gerne über das Rollenspiel austauschst, bist du sehr gerne willkommen. Am besten schaust du einmal in unseren Beispielposts vorbei, um zu sehen, ob wir deinen Geschmack treffen.
Wichtig für uns sind Spielerinnen und Spieler, die Eigenständigkeit an den Tag legen können und nicht nur darauf aus sind, nach einem bloßen Drehbuch von anderen spielen zu wollen. Ein Rollenspiel ist für uns kein Planspiel, jeder muss seinen eigenen Teil zu der Rahmenhandlung beitragen und die Welt im Rahmen des Sinnvollen mit anderen miterschaffen.




Wer passt nicht zu uns?

Geschmäcker sind natürlich verschieden. Jeder schreibt und liest gerne andere Dinge und daher ist es für alle Beteiligten am sinnvollsten, wenn wir auch kurz aufzeigen, wer bei uns wahrscheinlich nicht glücklich werden würde.
Am wichtigsten ist hier, dass ein Forenrollenspiel aus unserer Sicht kein klassisches Computerspiel oder MMORPG ist, in dem es um irgendwelche Level-Ups, Erfahrungspunkte, epische Gegenstände oder in irgendeiner Form überhaupt um das Besiegen eines anderen Charakters geht. Wem es hauptsächlich darum geht, den eigenen Charakter oder die eigene Partei gut da stehen zu lassen und wer somit Schwierigkeiten hat, seinen Charakter oder die Partei, in der dieser steht, auch einmal von selbst verlieren zu lassen, der wird nicht viel Spaß bei uns finden. Rückschläge und Niederlagen gehören zu jedem Charakter und wir erwarten, dass ein Spieler in der Lage ist, Situationen zu lesen und solche zu erkennen, in denen auch mal eine Niederlage zwingend notwendig ist und für seinen Charakter von selbst die entsprechenden Konsequenzen zieht.
Es gibt Rollenspieler, die sich mehr aus der Community heraushalten und beim Schreiben primär ihr eigenes Ding durchziehen wollen. Das ist bis zu einem gewissen Grad natürlich in Ordnung, es sollte aber nicht zum Regelfall werden. Ein Rollenspiel ist für uns kollaboratives Schreiben. Wenig erwünscht sind daher Spieler, die es vorziehen, sich nur von anderen bespielen zu lassen und nicht selbst Verantwortung übernehmen und Eigenständigkeit zeigen, ihre Charaktere sinnvoll in bestehende Handlungen oder eigene, neue Ideen anzubringen. Es ist von uns also nicht gewünscht, die Verantwortung über die Aktivität und Plausibilität des eigenen Charakters in die Hände von Schreibpartnern zu legen – jeder Spieler muss also für seinen eigenen Charakter eigenverantwortlich agieren.



Unsere Gemeinschaft sucht immer neue Gesichter, welche den gleichen Enthusiasmus für Star Wars teilen wie wir. Sollten wir dein Interesse an unserer Rollenspielgruppe geweckt haben, würden wir uns freuen, bald von dir zu hören!

Maledice, Cassio und Vesperum




 
  1. Onlineanzeige

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

  1. Forenrechte

  • Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
  • Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
  • Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
  • Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
  • Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

     

cron